Mittwoch, 18. April 2012

MeMadeMittwoch

Nun mache ich auch das 1. Mal beim MMM mit.
Heute zeige ich das Knipmodenknotenkleid, welches ich beim NähWE genäht habe. Gut bei mir hat es eher Tunikalänge, denn mehr hätte der Stoff nicht her gegeben. Es war schon eine Puzzelei, denn der Bordürenviskosejersey ist leider nicht im Fadenlauf bedruckt. Aber es hat alles gut funktionert und ich liebe es. Mir passt die 38 ohne Änderungen perfekt!
Nun aber die Fotos, welche ich teilweise aus unerfindlichen Gründen nicht gedreht bekomme....Das Spiegelbild ist auch nicht das beste.





Mehr MMM bei Cat

Kommentare:

  1. Schönes Knotenkleid, der Knipschnitt ist auch schön und etwas anders als der Onionschnitt...
    Der Stoff ist toll zusammengestellt mir gefällt das mit den kleinen mustern oben und dem großen Pasley unten!!

    AntwortenLöschen
  2. Einfach klasse - auch so ein toller Stoff :-)))

    glg

    melly

    AntwortenLöschen
  3. Die Tunika sieht super aus. Ich habe mich noch nie getraut mit so einem Verlaufsstoff zu arbeiten, aber das, was ich hier sehe, ermutigt mich sehr!

    AntwortenLöschen
  4. Das Knotenkleid aus der Knipmode zählt seit letztem Jahr auch zu meinen Nähfavoriten. Deine Variante in Tunikalänge gefällt mir gut.

    AntwortenLöschen