Donnerstag, 9. April 2015

Jerika!

Seit Wochen habe ich einen Softshell hier liegen gehabt und daraus sollte natürlich eine Jacke entstehen.
Nur welche?
Für das Schloßnähen hatte ich mir den Jackenschnitt aus der neuen Ottobre rauskopiert und eigentlich wollte ich das dann auch in Angriff nehmen.
Irgendwie hatte ich dann aber keine Lust auf Jacke nähen und so habe ich den Softshell unvermählt wieder mit nach Hause genommen.
Tja und dann sehe ich beim letzten Rums die vielen tollen jErika's.
Da habe ich alle meine Jackenpläne über den Haufen geworfen......
Schaut selbst, ich bin jedenfalls begeistert!


Der Softshell ist super leicht und trägt sich sehr angenehm!


Schön hoch zu schliessen!


Taschen mit Reißverschluss


Ich habe jedes Schnittteil mit der Ovi versäubert und dann mit der Nähmaschine zusammen genäht


und von aussen abgesteppt.


passendes Ärmelbündchen in dunkelblau, wie der Reißverschluss



Ich liebe sie!

Verlinkt bei RUMS

Kommentare:

  1. Schlicht und hübsch deine neue Jacke :)

    Lg, chrissi

    AntwortenLöschen
  2. Sieht toll aus; schlicht und zu allem tragbar. Wo hast du denn den Softshell besorgt? Bist du mit der Qualität zufrieden? Ich will mir unbedingt auch so eine Jacke nähen. Wie fällt denn der Schnitt deiner Meinung aus? Hast du deine normale Kaufgröße genäht?
    Viele Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Softshell ist von http://bonnybee.de
      Ich habe meine normale Kaufgröße genäht und alles sitzt super!

      Löschen
  3. Wunderschön deine Softshell-Jerika! An sowas möchte ich mich auch iiiiiirgendwann mal rantrauen ;)

    Viele Grüße
    Steffy

    AntwortenLöschen
  4. Super schön geworden!! Der Softshell hat aber auch eine tolle Farbe!!
    Liebe Grüße
    Johy

    AntwortenLöschen
  5. Suuuuper! Deine Jacke gefällt mir super. Hach, ich brauch auch noch grau... ;-) Liebe Grüße Danie

    AntwortenLöschen