Donnerstag, 25. September 2014

Ich bin wieder hier


und melde mich zurück in der Kreativwelt. Ich hoffe ich habe mein Nähtief überwunden.
Aber auch so war hier viel los und ich musste mich erst mal wieder neu sortieren.
Die Ferien, dann der Schulstart und meine Arbeit-irgendwie habe ich das nicht so wie sonst unter einen Hut bekommen.
Liegt es daran, dass man nicht jünger wird oder weil ich nun mehr Stunden arbeite, meine Jüngste jetzt in der 2. Klasse ist und wir mehr lernen müssen, der Zweitjüngste nun in der 5. Klasse den Hort nicht mehr besucht und ich hier zu Hause die Hausaufgaben überwachen muss? Oder weil hier nun immer schon um 4 Uhr der Wecker für meinen 17 Jährigen klingelt, damit er pünktlich zu seiner Ausbildung kommt und ich natürlich immer mit wach bin und mir so Schlaf fehlt?

Bin ich deshalb letzte Woche so krank wie schon lange nicht mehr geworden?

Das ist bestimmt der normale Alltagsstress.....

Jedenfalls habe ich mal wieder genäht und ich hoffe ihr nehmt es mir nicht allzu übel, dass ich lange nicht gebloggt habe.  Einige Leser habe ich leider verloren...
Ja und Zeit zum Kommentieren bleibt mir irgendwie auch nicht, sorry.

Genäht habe ich eine Mamacita, der Schnitt ist von Nell



Es gibt bestimmt ganz viele Mamacita's bei RUMS
Ich hoffe ich kann heute dort noch ein bisschen lesen!

Kommentare:

  1. Eine ganze Menge "mehr"! Geht denn der 17jährige dann nicht auch eher ins Bett?! Im Gegensatz zu dir? Rein rechnerisch kann es dann bei dir auf Dauer nicht gut gehen... Kann man mit 17 vielleicht morgens allein aufstehen, auch wenn das nicht so schön ist?
    Ganz liebe Grüße,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  2. Also er steht schon allein auf, ich werde nur leider von den Geräuschen wie Wecker, Dusche ect. wach....

    AntwortenLöschen
  3. Superschönes Shirt aus tollem Stoff !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  4. Sieht toll aus und der Stoff steht dir gut.

    Lg, chrissi

    AntwortenLöschen